Handelsdiplom VSH Winterthur (Kt. Zürich)

Ihr Ticket für mehr Verantwortung im Büro!

  • Schweizweite Anerkennung dank VSH-Diplom
  • Entspricht inhaltlich dem KV E-Profil
  • Schliessen Sie Fach für Fach ab
  • Keine Abschlussprüfung am Schluss des Lehrgangs
Fragen?
Rufen Sie an:
Florian Hess
052 212 38 22
Florian Hess
Schulleiter
Sabrina Schürmann
052 212 38 22
Sabrina Schürmann
Sachbearbeiterin Kader

Mehr erfahren

Gratis und unverbindlich Kursunterlagen nach Hause bestellen:


Beschreibung

Handelsdiplom VSH in Winterthur (Kanton Zürich) an der SWS: Diese kaufmännische Weiterbildung erweitert das im Lehrgang Bürofachdiplom VSH erworbene Basiswissen. Der Abschluss Handelsdiplom VSH entspricht in den Kernkompetenzen (ohne Fremdsprachen) dem KV-Lehrabschluss E-Profil.

Anerkennung

Die berufsbegleitenden Diplome des VSH (Verband Schweizerischer Handelsschulen) sind vom Schweizerischen Gewerbeverband (SGV) anerkannt und damit mit einem kaufmännischen Lehrabschluss vergleichbar. Basis dafür ist ein Kooperationsvertrag zwischen SGV und VSH. Dank dieser hohen Akzeptanz sind die Chancen der Absolventen auf dem Arbeitsmarkt sehr gut.

Zielgruppe

Sie sind noch nicht kaufmännisch tätig und suchen eine kaufmännische Ausbildung („KV für Erwachsene“), die auf dem Arbeitsmarkt hohe Wertschätzung geniesst? Oder Sie sind schon im kaufmännischen Bereich tätig, verfügen aber nicht über eine entsprechende Ausbildung? Dann sollten Sie den Lehrgang Handelsdiplom VSH genauer unter die Lupe nehmen.

Voraussetzungen

Sie sind zum Lehrgang zugelassen, wenn Sie die ersten zwei Semester der Diplomhandelsschule mit Abschluss Bürofachdiplom VSH erfolgreich beendet haben oder über eine andere gleichwertige kaufmännische Grundausbildung verfügen. Über die Zulassung von Absolventen mit anderen Berufsabschlüssen entscheidet die Schulleitung individuell.

Inhalt

  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaft
  • Rechtskunde
  • Volkswirtschaft
  • Kommunikation
  • Deutsche Sprache
  • Diplomarbeit

Bemerkungen

  • Erfolgsquoten in den letzten 3 Jahren: 96% /91% /96%
  • Modulares Prüfungssystem: Jedes Modul/Fach wird separat geprüft und abgeschlossen. Es findet keine Abschlussprüfung über den ganzen Stoff  statt. Vor allem berufstätige Personen schätzen dieses Prüfungssystem sehr.
  • Dieser Lehrgang erfreut sich grosser Beliebtheit, weshalb wir die Durchführung an allen aufgeschalteten Kursdaten garantieren können.

Kursbeginn/Kurszeiten

Montag ganztags (09:30 – 16:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 18.02.19 / 06.05.19 / 19.08.19 / 21.10.19

Montag- und Mittwochabend (18:30 – 21:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 18.02.19 / 06.05.19 / 19.08.19 / 21.10.19

Dienstag- und Donnerstagabend (18:30 – 21:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 19.02.19 / 07.05.19 / 20.08.19 / 22.10.19

Freitag ganztags (09:30 – 16:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 22.02.19 / 10.05.19 / 23.08.19 / 25.10.19

Samstag ganztags (08:30 – 15:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 23.02.19 / 11.05.19 / 24.08.19 / 26.10.19

Kurspreis/Preisinfo

  • Der Grundpreis dieser Ausbildung beträgt SFr. 3‘190.-
  • Die Bundessubvention von 50% ist noch nicht abgezogen
  • Je nach Vorkenntnissen sind Dispensationen mit entsprechender Preisreduzierung möglich
  • Ratenzahlungen sind möglich
Noch Fragen?
Rufen Sie an:

oder fordern Sie Kursunterlagen an

Florian Hess
052 212 38 22
Florian Hess
Schulleiter
Sabrina Schürmann
052 212 38 22
Sabrina Schürmann
Sachbearbeiterin Kader

Gratis Kursunterlagen anfordern

Ihre Kursanmeldung

 

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld