Technischer Kaufmann Ausbildung in Winterthur (Kt. Zürich)

Präsenzunterricht oder Fernunterricht - Sie haben die Wahl

  • Ihr Ticket für eine Führungsposition
  • Werden Sie Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Technik
  • Eidgenössischer Fachausweis (EFA) - mit höchster Anerkennung
  • 3-tägiges Lernweekend mit Hotelübernachtungen inklusive
  • Der Bund bezahlt 50% Ihrer Ausbildung
Fragen?
Rufen Sie an:
Florian Hess
052 212 38 22
Florian Hess
Schulleiter
Sabrina Schürmann
052 212 38 22
Sabrina Schürmann
Leiterin Administration

Mehr erfahren

Gratis und unverbindlich Kursunterlagen nach Hause bestellen:


Informationen zur aktuellen Lage

Wählen Sie zwischen Präsenzunterricht und Fernunterricht:

  • Neu auch mit Fernunterricht: Erfahren Sie hier mehr!
  • Präsenzunterricht: Ab August wie gewohnt am Standort in Winterthur

Beratungsgespräche werden sowohl telefonisch als auch persönlich in unseren Räumlichkeiten an der SWS durchgeführt. Das Sekretariat hat wieder regulär geöffnet.

Beschreibung

Ausbildung zum Technischen Kaufmann / zur Technischen Kauffrau an den SWS Schulen für Wirtschaft und Sprachen in Winterthur (Kanton Zürich): Erweitern Sie Ihre technische Berufsausbildung mit betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten. Als Bindeglied zwischen Betriebswirtschaft und Technik werden Sie zu einem gefragten Ansprechpartner. Technische Kaufleute finden in der Praxis Einsatz in der Teamführung, in der Bereichsleitung, als technische Berater, als Einkäufer, im Kundendienst, als Verkaufs- oder gar als Geschäftsleiter.  Die Weiterbildung Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis ist modular aufgebaut; dabei durchlaufen Sie mehrere Lehrgänge mit Diplomabschluss. Zuerst absolvieren Sie die kaufmännische Grundausbildung (Handelsschule VSH), dann besuchen Sie den Kaderkurs HWD/VSK und zuletzt wiederholen Sie den gelernten Stoff und bereiten sich auf die eidgenössische Berufsprüfung vor.

Anerkennung

Absolventen und Absolventinnen erhalten einen eidgenössischen Fachausweis. Dieser Titel ebnet ihnen den Weg zu einer mittleren Kaderstelle.

Zielgruppe

Die Ausbildung eignet sich für Personen aus einem technischen, gewerblichen und/oder handwerklichen Umfeld, die eine breite betriebswirtschaftliche Ausbildung für eine zukünftige Kaderposition suchen. Vielfach sind in der Wirtschaft Fachkräfte gefragt, die sowohl über eine technische Ausbildung als auch über kaufmännische Kenntnisse und führungstechnische Fähigkeiten verfügen.

Voraussetzungen

Zur eidg. Berufsprüfung wird zugelassen, wer:

  • über ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einen gleichwertigen Ausweis verfügt und mindestens 3 Jahre Berufspraxis in einem technisch-handwerklichen Bereich nachweisen kann oder
  • über ein eidgenössisches Berufsattest (EBA) oder einen gleichwertigen Ausweis verfügt und mindestens 5 Jahre Berufspraxis in einem technisch-handwerklichen Bereich nachweisen kann.

Kursaufbau / Inhalt

Der Lehrgang ist wie folgt aufgebaut:


Inhalt

  • Supply Chain Management
  • Marketing und Verkauf
  • Personalmanagement
  • Finanzwirtschaft
  • Unternehmensführung
  • Rechtskunde
  • Volkswirtschaftslehre
  • Integrierte Fallstudie
  • Problemlösungs- und Entscheidungsmethodik
  • Präsentation, Kommunikation (inkl. Critical Incidents)
  • Simulationsprüfungen und Besprechung
  • 3-tägiges Lernweekend (Prüfungsvorbereitungsweekend)

Bemerkungen

  • Erfolgsquoten in den letzten 3 Jahren: 90/95/85%
  • Dieser Lehrgang erfreut sich grosser Beliebtheit, weshalb wir die Durchführung an allen unten angegebenen Kursdaten garantieren können.

Kursbeginn/Kurszeiten

Präsenzunterricht oder Fernunterricht - Sie haben die Wahl 


Montag ganztags (09:30 – 16:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 17.08.20 / 19.10.20 / 22.02.21 / 10.05.21

Montag- und Mittwochabend (18:30 – 21:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 17.08.20 / 19.10.20 / 22.02.21 / 10.05.21

Dienstag- und Donnerstagabend (18:30 – 21:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 18.08.20 / 20.10.20 / 23.02.21 / 11.05.21

Freitag ganztags (09:30 – 16:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 21.08.20 / 23.10.20 / 26.02.21 / 21.05.21

Samstag ganztags (08:30 – 15:30 Uhr)

  • Kursbeginn: 22.08.20 / 24.10.20 / 27.02.21 / 22.05.21

Kurspreis/Preisinfo

  • Der Grundpreis dieser Ausbildung beträgt SFr. 9‘795.-
  • Die Bundessubvention von 50% ist bereits abgezogen
  • Der Kurspreis deckt die gesamte 4-stufige Ausbildung ab
  • Je nach Vorkenntnissen sind Dispensationen mit entsprechender Preisreduzierung möglich
  • Inkl. 3-tägigem Lernweekend (Prüfungsvorbereitungsweekend)
  • Ratenzahlungen sind möglich
Noch Fragen?
Rufen Sie an:

oder fordern Sie Kursunterlagen an

Florian Hess
052 212 38 22
Florian Hess
Schulleiter
Sabrina Schürmann
052 212 38 22
Sabrina Schürmann
Leiterin Administration

Gratis Kursunterlagen anfordern

Ihre Kursanmeldung

 

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld